Brunnenfest 2015 
Home Home Vorstandschaft Vorstandschaft Impressum Impressum
Kultur- und Verschönerungsverein Allersberg e.V.
Die   „Wetterfrösche“   des   KVV   und   Fako   hatte   diesmal   eine   leichte   Entscheidung.   Bestes   Wetter   war   für Fronleichnam vorhergesagt. Und    so    war    es    auch,    bei    herrlichem    Sonnenschein    konnte    der    Kultur-    und    Verschönerungsverein zusammen   mit   dem   Faschingskomitee   seine   Gäste   bestens   verwöhnen.   Bereits   um   7:30   Uhr   wurde   rund um   den   Brunnen   alles   aufgebaut.   Dank   der   langjährigen   Organisation   vom   zweiten   Vorstand   Josef   Schöll lief alles wie am Schnürchen. Pünktlich   um   10   Uhr   eröffneten   die   beiden   Vorstände   Hartmut   Lehmann   und Basti   Schöll      das   Brunnenfest.   Mahnende   Worte   fand   dabei   Vorstand   Hartmut Lehmann    vom    KVV,    dass    die    Besucherzahl    bei    diesem    langjährigen    Fest rückläufig   ist,   man   kommt   kalkulatorisch   an   die   „Schmerzgrenze“   und   zwar   so das    der    Aufwand    größer    ist    als    der    Nutzen.    Die    Überlegung,    ob    das Brunnenfest   dann   noch   einen   Sinn   macht,   steht   im   Raum.   Eigentlich   schade, wenn man das Brunnenfest 2015 Revue passieren lässt. Die   beiden   Vereine,   boten   wieder   allerlei   Köstlichkeiten   auf.   Vom   gegrillten   Steak   bis   zum   leckeren   Kuchen war   alles   dabei.   Natürlich   durfte   das   kühle   Bier   an   diesem   herrlichen   Tag   nicht   fehlen.   Der   Musikverein Allersberg untermalte das Fest mit schöner Musik und es kam eine richtige Biergartenstimmung auf. Wer sein Glück probieren wollte, konnt dies am Glückshafen vom KVV tun. Eine rundum gelungen Veranstaltung. Unser Dank gilt allen, die dafür gesorgt haben, dass dies so war. Zur Bildergalerie
vl. KVV Vorstand H.Lehmann, Vorstand FAKO B.Schöll; 2. Vorstand KVV J. Schöll und Bügermeister Böckeler
Kultur- und Verschönerungsverein Allersberg e.V.
Brunnenfest 2015 
Die    „Wetterfrösche“    des    KVV    und    Fako    hatte    diesmal    eine    leichte Entscheidung. Bestes Wetter war für Fronleichnam vorhergesagt. Und   so   war   es   auch,   bei   herrlichem   Sonnenschein   konnte   der   Kultur- und   Verschönerungsverein   zusammen   mit   dem   Faschingskomitee   seine Gäste   bestens   verwöhnen.   Bereits   um   7:30   Uhr   wurde   rund   um   den Brunnen    alles    aufgebaut.    Dank    der    langjährigen    Organisation    vom zweiten Vorstand Josef Schöll lief alles wie am Schnürchen. Pünktlich   um   10   Uhr   eröffneten   die   beiden Vorstände    Hartmut    Lehmann    und    Basti Schöll      das   Brunnenfest.   Mahnende   Worte fand    dabei    Vorstand    Hartmut    Lehmann vom     KVV,     dass     die     Besucherzahl     bei diesem    langjährigen    Fest    rückläufig    ist, man      kommt      kalkulatorisch      an      die „Schmerzgrenze“    und    zwar    so    das    der Aufwand   größer   ist   als   der   Nutzen.   Die   Überlegung,   ob   das   Brunnenfest dann   noch   einen   Sinn   macht,   steht   im   Raum.   Eigentlich   schade,   wenn man das Brunnenfest 2015 Revue passieren lässt. Die    beiden    Vereine,    boten    wieder    allerlei    Köstlichkeiten    auf.    Vom gegrillten   Steak   bis   zum   leckeren   Kuchen   war   alles   dabei.   Natürlich durfte    das    kühle    Bier    an    diesem    herrlichen    Tag    nicht    fehlen.    Der Musikverein   Allersberg   untermalte   das   Fest   mit   schöner   Musik   und   es kam eine richtige Biergartenstimmung auf. Wer   sein   Glück   probieren   wollte,   konnt   dies   am   Glückshafen   vom   KVV tun. Eine   rundum   gelungen   Veranstaltung.   Unser   Dank   gilt   allen,   die   dafür gesorgt haben, dass dies so war. Zur Bildergalerie
vl. KVV Vorstand H.Lehmann, Vorstand FAKO B.Schöll; 2. Vorstand KVV J. Schöll und Bügermeister Böckeler